Drehen an der Töpferscheibe

Ton auf der Scheibe formen – eine besondere Erfahrung.

Wie von Zauberhand scheint es zu gehen, so leicht... Doch dafür brauchst du Geduld und Übung. Lust, dich auf das Material einzulassen und darauf, dass nicht alles gleich perfekt "rund läuft"… und manchmal sind gerade die nicht perfekten Stücke am Ende die allerschönsten.

Im Dreh-Kurs der Frauenhand-Werkstatt bekommst du Anleitung für die ersten Schritte. Und wer schon länger dabei ist, bekommt Tips und Hilfestellungen, z.B. für bestimmte Formen.

Eine Mitgliedschaft im Verein ist keine Vorraussetzung, um am Kurs teilzunehmen. Aber vielleicht hast du danach Lust auf mehr? Dann werde Mitglied! Zusammen mit der “Starthilfe”, die es nach dem Vereinsbeitritt gibt, bietet der Kurs eine Grundlage zum selbständigen Weiter-Werkeln in unserer Keramikwerkstatt. Siehe dazu Hinweise unter Keramikwerkstatt

 

Themen:
    ▪    Kursablauf, der Verein und die Werkstatt
    ▪    Ton vorbereiten, Werkzeuge kennenlernen,
    ▪    Vom Zentrieren zum Zylinder: Drehen
    ▪    Abdrehen, henkeln, Bearbeitung im lederharten Zustand (am zweiten Kurstag)

 

Kosten: 

pro Kurs (1 Wochenende)

Kursgebühr 130,- € / (100,- € für Vereinsfrauen)

+ € 8,-  Scheibennutzung 

+ € 10 ,- Materialkostenpauschale (für Anfängerinnnen, sonst nach Verbrauch)

 

Kursleitung : Dorothea Kraft

 

Für 4-5 Teilnehmerinnen (nur für Frauen)

 

 

Für die Anmeldung brauchen wir folgende Angaben:

  • Kursname (ggf. auch alternativ)
  • Name
  • E-Mail Adresse
  • Postadresse
  • wenn du für andere mitbuchst, bitte auch deren Name und Mail- und Post-Adresse

Die Bezahlung erfolgt im Kurs in bar.

Bitte sei fair und nutze das nicht als unverbindliche Reservierung. Stornierung und Umbuchung bedeutet Verwaltungsaufwand und es wäre schön, wenn wir auch in Zukunft bei dieser eher unbürokratischen Regelung bleiben könnten. 

 

 Datenschutz: Deine Anfrage und Daten werden ausschließlich zur Information über bzw. Abwicklung des Kursangebots Keramik genutzt. Darüberhinaus werden sie weder weitergegeben noch genutzt. Weiteres s. Datenschutzerklärung.

 

Wichtige Hinweise/Teilnahmebedingung

Mit der Anmeldung akzeptierst du die in der Werkstatt zum Zeitpunkt des Kurses geltenden Hygieneregeln.

  • Mit Symptomen einer akuten Atemwegsinfektion oder angeordneter Quarantäne darf die Werkstatt nicht betreten werden.
  • Tragen einer medizinischen Maske,
  • Die Teilnahme am Kurs und Nutzung der Werkstatt erfolgt auf eigene Gefahr.

Für Verlust von Kleidung oder Wertgegenständen wird keine Haftung übernommen.

 

Kursanmeldung/Rücktrittbedingung: 
Mit einer Anmeldung per mail und der Bestätigung der Anmeldung ist der Kurs verbindlich gebucht.
Der volle Kursbeitrag von 130,- (bzw. € 100,- für Vereinsfrauen) wird auch fällig, wenn die Teilnehmerin 7 Tage oder weniger vor Kursbeginn absagt oder zum Kurs nicht erscheint. Es sei denn, wir können den Platz kurzfristig neu besetzen. Diese Regelung gilt unabhängig vom Grund des Rücktritts und wird durch die Anmeldung anerkannt.

 

Wir bieten keine Gutscheine für unsere Kurse an.

Drehkurstermine 2022 Juli- Dezember

ein Kurs umfasst immer Samstag und Sonntag

Im Moment sieht die HH Corona-Verordnung keine Beschränkungen vor. Wir haben aber werkstattintern bis auf weiteres eine Maskenpflicht beschlossen. (Stand Mai 2022. Aktuelle Infos immer kurz vor dem Kurs)

 

Alle Dreh-Kurse 2022 sind ausgebucht.

Im November werden hier die Termine für 2023 / 1. Jahreshälfte veröffentlicht, im Mai 2023 für die zweite Hälfte. Da die Interessentinnenliste sehr lang ist, können im Moment auch keine Neuen auf die Liste aufgenommen werden. Sorry!